Die Häutung

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.
Häutung:
 
Schlangen wachsen ihr Leben lang.
Daher müssen sich die Tiere regelmäßig häuten
wenn die Haut mal wieder zu klein geworden ist,
dann bildet sich unter der oberen Haut eine neue Hautschicht.
Das Tier verliert an Farbe,die Augen werden milchig.
Körperflüssigkeit ist dafür der Grund,
die sich zwischen der oberen alten Haut und der neuen bildet,
dadurch wird dem Tier die Häutung erleichtert.
Ein Paar Tage vor der Häutung verschwindet die Milchige Trübung der Augen
und die alte Haut liegt dann ein paar Tage später im Terrarium.
Wenn sich die Schlange in der Häutungsphase befindet ist sie ruhebedürftigt
und nimmt in der Regel auch kein Futter mehr an.
In der Häutungsphase sollte auch kein Futter angeboten werden.

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.